Ausstellung
Was ist HPLC?
- Mar 25, 2016 -



Hochleistungsflüssigchromatographie (HPLC; früher als Hochdruckflüssigkeitschromatographie bezeichnet) ist eine Technik in der analytischen Chemie, die verwendet wird, um jede Komponente in einer Mischung zu trennen, zu identifizieren und zu quantifizieren. Es beruht auf Pumpen, um ein unter Druck stehendes flüssiges Lösungsmittel, das die Probenmischung enthält, durch eine mit einem festen Adsorptionsmaterial gefüllte Säule zu leiten. Jede Komponente in der Probe wechselwirkt leicht unterschiedlich mit dem adsorbierenden Material, was zu unterschiedlichen Strömungsraten für die verschiedenen Komponenten führt und zur Trennung der Komponenten führt, wenn sie aus der Säule ausströmen.

Die HPLC wurde für die Herstellung (z. B. während des Herstellungsprozesses von pharmazeutischen und biologischen Produkten), die gesetzliche (z. B. Nachweis von leistungssteigernden Arzneimitteln im Urin), die Forschung (z. B. Trennung der Komponenten einer komplexen biologischen Probe oder von ähnlichen synthetischen Chemikalien) verwendet ) und medizinische Zwecke (z. B. Nachweis von Vitamin-D-Spiegeln im Blutserum).

Freundliche Grüße,

ALWSCI-Team

Shaoxing ALWSCI Technologien Co., Ltd.

(Chromatographie / Verbrauchsmaterial & Zubehör)

Ein paar: CHINA-LABOR 2014

Der nächste streifen: ArabLab 2016